Qualitätssicherung

Seit 2013 ist unser Traditionsunternehmen IFS-zertifiziert auf Basisniveau (98,58 %); das gültige deutschsprachige und englischsprachige IFS-Zertifikat der Version 6 des Standards können Sie unten einsehen.

Trockenfrüchte sind ein Naturprodukt und erfordern demnach ein einwandfreies Qualitätsmanagement – dies gilt für den gesamten Produktions-, Verpackungs- und Speditionsweg.

Durch unseren mittlerweile 130-jährigen Erfahrungsschatz im Umgang mit Trockenfrüchten sowie lückenlose Qualitätskontrollen unserer Rohwaren und der verpackten Produkte garantieren wir einwandfreie Ware, die den höchsten lebensmittelrechtlichen Standards entspricht.

Der anteilige Zucker in unseren Produkten besteht zu 100% aus eigenem Fruchtzucker (ausser beim Artikel Cranberries).

Das verwendete Palmöl beziehen wir ausschliesslich aus nachhaltigem Anbau (RSPO Zertifiziert).

Durch eigene Kühlhallen auf unserem Produktionsgelände, kurze Anfahrtswege und Produktionsabläufe erst nach individuellem Auftragseingang schützen wir die ohnehin qualitativ sehr hochwertigen Rohwaren und gewährleisten geschmackvolle Qualitätsprodukte unserer Eigenmarke „Ubina“ und natürlich auch der Fremdlabels.

Zur externen Warenkontrolle kooperieren wir mit verschiedenen akkredetierten Lebensmittellaboren in Hamburg (SGS / Eurofins). Darüber hinaus sind wir seit vielen Jahrzehnten Mitglied des Warenvereins der Hamburger Börse e.V.