Gründung der Vartan Melik Aslanian GmbH

1983 VMA Logo

Im Jahre 1983 wird die Vartan Melik Aslanian GmbH gegründet. Noch bis zum Jahre 1986 beschäftigt sich das Unternehmen zu großen Teilen mit dem Warenimport aus der Berlinauslagerung (Trockenfrüchte aus diversen Ländern wie z. B. Persien und Kalifornien). Zum damaligen Zeitpunkt wird im zweijährigen Rhythmus ausgelagerte Ware an Importeure aus ganz Deutschland versteigert, um diese weiter zu verkaufen.

In den kommenden Jahrzehnten investiert das Unternehmen stetig in neue Produktentwicklungen, einen mittlerweile vollautomatisierten Produktionsbetrieb, regelmäßige Waren- und Qualitätssicherung sowie – und dies ist das ausgesprochene Ziel des heutigen Familien- und Firmenoberhauptes – den Erhalt der Traditionen eines ehrbaren Hamburger Kaufmannsbetriebes. Dumpingpreise und zulasten der Warenqualität gehende Verhandlungsstrategien lehnt der geschäftsführende Gesellschafter kategorisch ab; diese Unternehmensstrategie führte stets zum Erfolg.